Spartan Race Kaprun

Das erste Rennen der Saison liegt hinter uns!
Kein Schlick, dafür warteten Schnee und Berge. Neben 21 Nationen waren  auch de Schlickbroeder aus Schleswig-Holstein durch Martin und Jan (..der Exil-Bruder oder auch das „Murnau Chapter“) vertreten. War eine Freude mit dem Exil-Broder zu Laufen!
Das Rennen war super organisiert, es gab Kraftbrühe an den Stationen und extra noch ein wenig Neuschnee und stets freundliche Volunteers. Vielen Dank!
Duschen durften wir dann im Tauern Spa, wo wir uns dann vor der Heimreise noch in der Sauna aufgewärmt haben. Jetzt heisst es warten auf das  Spartan Race Berlin für die TRIFECTA 2019

 

Winter Spartan Zell am See-Kaprun 2019

𝘿𝙖𝙨 𝙒𝙞𝙣𝙩𝙚𝙧 𝙎𝙥𝙖𝙧𝙩𝙖𝙣 𝙕𝙚𝙡𝙡 𝙖𝙢 𝙎𝙚𝙚-𝙆𝙖𝙥𝙧𝙪𝙣 𝙀𝙫𝙚𝙣𝙩𝙫𝙞𝙙𝙚𝙤! Was war das für eine tolle Premiere! Vielen Dank nochmals!Wir sehen uns 2020 in Zell am See-Kaprun!https://www.spartanrace.de/de/race/detail/5223/overview#spartan #winterspartankaprun #spartankaprun #zellkaprun #hervis #polizei

Gepostet von Spartan Race Germany Austria am Donnerstag, 17. Januar 2019

Team Spirit Award von OTF


Wir haben unseren ersten Pokal in diesem Jahr!!😊 #deschlickbröder haben den Tram Spirit Award von #orangetheoryfitnessluebeck heute überreicht bekommen. Geht ja gut los!!! Danke an alle, besonders an die Coaches und anderen Mitglieder die mit uns morgens um 5 Uhr #morelifeat5 bei OTF umsetzen. Ihr seid ein großer Zeil unserer Vorbereitung und OTF-Begeisterung. Es wird auch dieses Jahr wieder ein Jahr voller Teamevents! Nächste Woche geht es los! #winterspartanrace #otfaddict #orangetheory #orangetheoryfitness @ Orangetheory Fitness Lübeck

31-Day Challenge

Kennt Ihr die 31-Day Challenge? Ist eine Idee der Ragnar Relay, ich zitiere mal:

Jeder kennt es – die guten Vorsätze für das neue Jahr: Du willst mehr Sport machen, aufhören zu rauchen oder Dir wieder mehr Zeit für die Familie und Freunde nehmen. Zumindest bei einem Vorsatz können wir Dir helfen: Sport. Ragnar ist nicht nur ein Laufevent, es ist eine Lebenseinstellung. Entdecke neue Seiten an Dir, nehme neue Herausforderungen an und schaffe etwas von dem Du nicht gedacht hast, Du könntest es schaffen.

Wir wollen zusammen mit Dir 31 Tage Sport, Bewegung und Ernährung auf den Plan setzen. Zeig‘ uns, dass Du die Motivation und das Durchhaltevermögen hast, ein echter Ragnarian zu sein.

Wie funktioniert die 31-Day Challenge?

Wir wollen, dass Du Dich bewegst und aktiv in das neue Jahr startest. Lass uns für 31 Tage laufen, trainieren, Yoga machen oder Schneeschippen. Jede Aktivität zählt, die Deinen Puls hochschnellen lässt.
Jede Woche werden wir zusätzlich eine Challenge ausgeben. 

Deine Belohnung? 

Du wirst Dich nicht nur großartig fühlen und perfekt in das neue Jahr starten, sondern zur Belohnung auch von Reebok ein exklusives 31-Day Challenge Shirt erhalten. Alles was Du dafür tun musst, ist Dich anzumelden, alle 4 Challenges bewältigen und uns als Beweis ein Bild mit #bemorehuman und #ragnar31daychallenge auf Facebook oder Instagram zu posten.

Zur Anmeldung bit.ly/2QSKedz

Last Man Standing…

Den letzten Lauf des Jahres hat wohl eindeutig Ulf absolviert.. und damit zu recht den Titel des „Last Man Standing“ verdient. Beim härtesten Hinderniss Lauf Europas #gettingtoughtherace vertrat er würdevoll die Schlickbroeder: Eiskalte Temperaturen, ordentlich Höhenmeter und ein Abstecher ins Freibad hat er gemeistert.

HYROX Hamburg

… und dann war da noch HYROX in Hamburg..
Am 03.November fand in Hamburg das HYROX-Event statt – eine Fitness Challenge von Puma. Und die Schlickbroeder natürlich mittendrin! Gestählt durch unzählige Obstacle-Runs und diverse Trainingseinheiten wollten wir uns auch dieser Herausforderung stellen! Die Kombination aus funktionellem Krafttraining, hochintensivem Intervalltraining und klassischem Ausdauersport macht HYROX nicht nur einmalig, sondern auch messbar. Denn HYROX heißt auch immer Competition! Pro Event stellen sich die Athleten in unterschiedlichen Leistungsklassen derselben Challenge: 8 harte Workouts und 8 x 1000m Running.

Um 09:00 ging`s mit dem „Schlickbröder“-Team-Bus (Danke an Ulf !!) gemeinsam nach Hamburg, wo wir dann nach Registrierung, Briefing und Warm-Up endlich um 12:30 an den Start gehen konnten. Auf dem Programm:
1000m Laufen
1000m Ski Ergometer
1000m Laufen
50m SledgePush
1000m Laufen
50m SledgePull
1000m Laufen
80m BurpeeBroadJump
1000m Laufen
1000m RuderErgometer
1000m Laufen
200m KettleBellsFarmersCarry
1000m Laufen
100m SandbagLunges
1000m Laufen
100x WallBalls

Nach rund 100 Minuten konnten wir uns stolz in die Riege der Finisher einreihen! Und gleich mal vormerken: HYROX Hamburg 2019 findet am 23.November statt! Bilder vom Event gibts hier: http://deschlickbroeder.de/index.php/xletix-2018/hyrox-2018/

XLETIX 2018

XLETIX 2018 in Grömitz

am 15.September 2018 starteten wir bei den „XLETIX Norddeutschland“  in Grömitz. Bei Norddeutschem Wetter ging auf die L-Distanz, eine knapp 20km lange Strecke, gespickt mit Hindernissen. RottenRiver, WonderWall, SlipperySlope und MuddyManiacs waren nur einige Hindernisse, die es zu passieren galt. Am Ende ein kühles Bier und gemeinsames Burger-Essen haben alle Strapazen vergessen lassen ! Schaut Ihr hier:

Letztes Wochenende in Grömitz…Musik: www.musicfox.com

Gepostet von Senior Salesmanager am Samstag, 22. September 2018

Ragnar Wattenmeer

Reebok Ragnar Relays sind Übernacht-Staffelläufe für Teams aus fünf oder zehn Freunden. Teammitglieder teilen sich die Laufstrecke von ca. 250 km und werden von Team-Fahrzeugen unterstützt, die die Läufer zu den einzelnen Wechselzonen transportieren. Die Strecke ist in 30 Streckenabschnitte untergliedert. Jeder Teilnehmer läuft drei Streckenabschnitte, wobei jeder Abschnitt zwischen 5 und 18 km lang ist und der Schwierigkeitsgrad variiert. Da der Lauf nicht bei Sonnenuntergang endet, wird der Lauf auch im durch die ganze Nacht hindurch fortgesetzt – das klang verrückt genug, als das wir uns für die Sache interessierten und uns angemeldet haben !

Unter dem Teamnamen „Lothbrooks Erben“ hat MG 10 Läufer zusammengetrommelt, die sich gemeinsam die Strecke bei Nacht und Regen erkämpft haben. Und es war grandios: trotz bescheidenem Wetter erreichten wir als 41. Team am Sonntag Morgen St Peter Ording.

7 Türme Triathlon

Eigentlich war die Teilnahme ein Event des 12-Kampf-Vereins aus Lübeck und nicht als Event der Schlickbroeder geplant, aber am Ende waren doch der eine oder andere irgendwie da.. als Teilnehmer beim Volkstriathlon, also 500 m Schwimmen, 20km Radfahren und 5 km Laufen. Warum? Weil wir`s können !